Weltweit sterben die Bienen, doch niemand weiß, warum. Dokumentarfilmer Markus Imhoof macht sich in „More Than Honey“ mit seinen Beobachtungen auf sympathische Weise zum Anwalt der bedrohten Spezies. Der BR-Koproduktion ging für die Schweiz als Kandidat ins Oscar-Rennen um den besten nicht-englischsprachiger Film.

Weiterlesen

„Tokio Dekadenz“ erzählt die Geschichte der jungen Ai (Miho Nikaido), die in der japanischen Hauptstadt als Luxus-Callgirl arbeitet. Sie verkauft ihren Körper an reiche Geschäftsmänner, die ihre perversen Phantasien mit ihr ausleben können. Der Job macht sie alles andere als glücklich…

Weiterlesen

Auf Grund von Krankheit im Team bleibt der Sprechsaal heute geschlossen und die Veranstaltung fällt aus. Wir bitten um Verständnis! Der Film wird voraussichtlich im Januar nachgeholt. Séverine Sérizy (Catherine Deneuve) ist eine glücklich verheiratete Hausfrau. Nur im Bett ist sie mit ihrem Mann Pierre (Jean Sorel) nicht zufrieden. Befriedigung findet sie lediglich in ihren […]

Weiterlesen

Erika Kohut (Isabelle Huppert) ist eine Klavierprofessorin am Wiener Konservatorium. Obwohl sie bereits langsam auf die 40 zuschreitet, steht sie immer noch unter der Fuchtel ihrer Mutter (Annie Girardot) und wohnt mit ihr zusammen in einer kleinen Mietwohnung. Nach dem Tod des Vaters teilen sich Erika und ihre Mutter sogar das Ehebett. Neben der Musik, […]

Weiterlesen

Filmvorführung und Gespräch. In Anwesenheit der FilmemacherIn Candy Flip & Theo Meow. DE 2019, 82 Min., dt. OV + engl. UT Ein Clan von vier jungen Mädchen hat sich in eine Hütte im fernen Bergland zurückgezogen, um der Welt den Rücken zuzuwenden. Dort zelebrieren sie ihre eigene Traurigkeit als Akt des Widerstands gegen das Patriarchat. […]

Weiterlesen

Wegen seiner schockierenden Schriften wird der berüchtigte Marquis de Sade ins Irrenhaus von Charenton gesperrt. Doch mit Hilfe der Magd Madeleine gelingt es ihm, weiterhin seine pervers-erotischen Phantasien zu veröffentlichen. Das Resultat ist der Roman Justine, der die Gemüter erregt und dazu führt, dass der brutale Psychiater Dr. Royer-Collard in die Anstalt entsandt wird. Er […]

Weiterlesen

Philipp (Matthias Freihof) und Tanja (Dagmar Manzel) arbeiten als Lehrer an derselben Schule. Beide üben ihre Arbeit mit großer Freude aus und versuchen, nicht nur stur einen Lehrplan durchzusetzen, sondern das Vertrauen ihrer Schüler zu gewinnen, um mit ihnen über die sie bedrängenden Probleme zu sprechen. Diese identische Auffassung vom Beruf führt Tanja und […]

Weiterlesen

Pasolinis Salò oder Die 120 Tage von Sodom gehört zu den umstrittensten Werken der Filmgeschichte. Denn der Film konfrontiert den Zuschauer mit einer grenzenlosen und nur schwer erträglichen Orgie pervertierter Lust und Grausamkeit. Bereits die Titel der drei Kapitel in die der Film aufgeteilt ist, geben einen Vorgeschmack: Höllenkreis der Leidenschaft, Höllenkreis der Scheiße und […]

Weiterlesen

16:00 Uhr—Poetry of Protest generative workshop with Maria Teutsch 18:00 Uhr Poetry Reading with special guest 19:00 Uhr— Film Screening: “Poet on the Lower East Side”, A day in the life film by Allen Ginsberg. Informal discussion to follow with Peter Hale of Ginsberg Estate, et al. Performance Artist Tim Youd will be typing Margaret […]

Weiterlesen