Auf Grund von Krankheit im Team bleibt der Sprechsaal heute geschlossen und die Veranstaltung fällt aus. Wir bitten um Verständnis! Der Film wird voraussichtlich im Januar nachgeholt. Séverine Sérizy (Catherine Deneuve) ist eine glücklich verheiratete Hausfrau. Nur im Bett ist sie mit ihrem Mann Pierre (Jean Sorel) nicht zufrieden. Befriedigung findet sie lediglich in ihren […]

Weiterlesen

Erika Kohut (Isabelle Huppert) ist eine Klavierprofessorin am Wiener Konservatorium. Obwohl sie bereits langsam auf die 40 zuschreitet, steht sie immer noch unter der Fuchtel ihrer Mutter (Annie Girardot) und wohnt mit ihr zusammen in einer kleinen Mietwohnung. Nach dem Tod des Vaters teilen sich Erika und ihre Mutter sogar das Ehebett. Neben der Musik, […]

Weiterlesen

„She’s a lean, mean sideshow machine“ Evilyn Frantic is an cabaret and sideshow performer from Tornio in Northern Finland. She’s always had her heart in the variety scene, being drawn to the sensual, kinky and odd from an early age. Currently based in Berlin, Germany – but living in her suitcase six months a year, the road is for those not […]

Weiterlesen

Schmerz, Lust, Hingabe, Vertrauen – das sind ein paar der Aspekte, die zu einer professionellen Session im Dominastudio gehören. Zwei sehr unterschiedliche Divas aus dem Studio LUX erzählen von ihrem Arbeitsalltag, von ihrem persönlichen Zugang zu BDSM und ihren Erfahrungen mit Schmerz, Schmerz und Schmerz. Schmerz kann Ekstase sein, oder Bestrafung, oder Belohnung, oder […]

Weiterlesen

Gastvortrag von Reginald Blanchet (Psychoanalytiker in Athen, Mitglied der New Lacanian School) Mit Beiträgen von Myriam Mitelman, Natalie Wülfing, Alan Rowan, Filomeni Sotiriou (Psychoanalytiker in Berlin) Die Psychoanalyse hat einen sehr spezifischen Einblick in das Unbehagen in der Kultur, und kann demnach einen Beitrag leisten, um eine neue, kritische, örtliche, oder auch globale Konversation zwischen […]

Weiterlesen